Alle Informationen zum Bezug Ihrer kostenlosen FFP2-Masken

Um das Infektionsrisiko mit dem Corona-Virus bei besonders gefährdeten Patienten zu verringern, hat die Bundesregierung uns als Ihre Apotheke beauftragt, Angehörige von Risikogruppen mit kostenlosen FFP2-Schutzmasken zu versorgen. Im Dezember und noch bis 6. Januar können Sie einmalig 3 Masken zu Ihrem Schutz erhalten. Wir haben dafür in den letzten Wochen bereits über 10.000 Masken ausgegeben.

Wie verläuft die Ausgabe der kostenlosen FFP2-Masken?

Die Verteilung verläuft in 2 Phasen. Die erste Phase ist fast abgeschlossen, daher beschreiben wir hier nur noch die Ausgabe ab Januar 2021.

Ab Januar verschickt Ihre Krankenkasse im Auftrag der Bundesregierung fälschungssichere "Bezugsscheine" (Coupons, Gutscheine, Gutscheine) per Post. Diese können Sie bei uns einlösen können. Die Bezugsscheine berechtigen Sie zu zwei Mal je 6 Stück FFP2-Masken. Diese sind für folgende Zeiträume gedacht:

vom 1.1.-28.2.2021: 6 Coronavirus-Schutzmasken für € 2,- gesetzliche Zuzahlung
vom 1.3.-15.4.2021:  6 Coronavirus-Schutzmasken für € 2,-gesetzliche Zuzahlung

Wichtig: Die Masken erhalten Sie ab Januar nur noch gegen Ihren Bezugsschein!

Bitte kommen Sie im Neuen Jahr mit Ihrem Coupon zu uns, wir halten die Masken für Sie bereit!

Kontaktlos mit unserem Botendienst & Versand

Sie können uns gerne kontaktieren und Ihr Masken-Paket von unserem Botendienst liefern lassen. Dafür stehen Ihnen folgende Wege zur Verfügung:

- Telefonische Bestellung unter 09941-9429-0

- Bestellung per Email an sonnen-koetzting@t-online.de

- Bestellung über unseren Online-Shop medi now: www.medi-now.de/Sonnen-Apotheke

- Außerdem können Sie gerne unsere App unsere App Call-my-Apo nutzen, um Ihre Masken von uns liefern zu lassen - gerne auch an Ihre Angehörigen!


Bleiben Sie gesund -

Ihre Sonnen-Apotheke & Johannes-Apotheke

Was gibt es für Voraussetzungen für den Bezug der kostenlosen FFP2-Masken?

Sie haben einen Anspruch auf Schutzmasken, wenn Sie älter sind als 60 Jahre, oder einer der folgenden Risikofaktoren vorliegt: chronisch obstruktive Lungenerkrankung oder Asthma, chronische Herzinsuffizienz, chronische Niereninsuffizienz und Dialyse, Demenz oder ein Schlaganfall, Diabetes mellitus Typ 2 ("Zuckerkrankheit", "Alterszucker"), eine Krebserkrankung, eine erfolgte Transplantation, Trisomie 21 sowie bei einer Risikoschwangerschaft. Eine Risikoschwangerschaft liegt vor bei älteren Schwangeren, Vorerkrankungen z.B. der Gebärmutter, sowie noch einigen weiteren Indikationen. Sie können sich bei uns diesbezüglich gerne beraten lassen. Anschließend können Sie Ihre Schutzmasken direkt mitnehmen.

Die Verordnung im Original

Die Verordnung zum Anspruch auf Schutzmasken zur Vermeidung einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2
(Coronavirus-Schutzmasken-Verordnung – SchutzmV) finden Sie hier auf den Seiten des Bundesgesundheitsministeriums.

Sie regelt die Abgabebedinungen und Vergütung für die Verteilung der FFP2-Masken.

Qualität von FFP2-Masken

In letzter Zeit gab es häufig Berichte von minderwertigen FFP2-Masken im Handel. Wir kennen die Gefahren, die von gefälschter oder unzertifizierter Ware ausgehen kann. Daher achten wir bei unserem Einkauf auf eine entsprechend gekennzeichnete, geprüfte und zertifizierte Ware.

Häufig werden wir dabei gefragt, ob die Ware aus Deutschland stammt. Da die deutschen Apotheken jedoch innerhalb von 3 Monaten 500 Millionen FFP2-Masken verteilen sollen, kann das Herkunftsland je nach Verfügbarkeit variieren.

Detaillierte Informationen zur korrekten Kennzeichnung ordnungsgemäßer Ware finden Sie im Artikel "Wie erkenne ich mangelhafte FFP2-Masken?"

Teambild

Versand und Botendienst

Sie können oder möchten nicht selbst in die Apotheke kommen? Kein Problem: Wir liefern Ihre Masken auch gerne ohne unnötige Kontakte. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten: Unseren Versand, oder unseren Botendienst. Beide sind sind schnell, sicher und zuverlässig.

Als eingespielter TCM-Versand haben wir jahrelange Erfahrung mit dem deutschlandweiten Versand. Gerne versenden wir Ihre Masken deshalb auch deutschlandweit portofrei oder legen Ihnen die FFP2 gerne einer Sendung bei.. Bitte schicken Sie uns dazu Ihren Coupon zu - wir versenden die Masken in der Regel noch am gleichen Tag.

Andernfalls empfehlen wir unseren Botendienst, der Ihnen die Masken gerne ausliefert (innerhalb unseres Botendienst-Gebietes). Dabei erhalten Sie neben einem freundlichen Lächeln auch gleich unsere Kundenzeitschrift! Der Botendienst ist sicherlich der schnellste Weg Ihre Masken-Coupons einzulösen, denn damit entfällt sogar der Weg zum Briefkasten zum Einschicken der Gutscheine.